05.05.2018

Die Tourengruppe am "Blüemelä"

Es war eigentlich viel zu warm heute für eine Skitour auf den Giglistock. Wir versuchten es trotzdem.

Die Übergänge zum Gipfelhang waren wie schon oft ziemlich schwierig, der untere gar unüberwindbar. Den Gipfel liessen wir dann auf der Strecke und stiegen zum Sustenlimmi hoch. Bei gerade noch akzeptablen Schneebedingungen fuhren wir wieder runter. Auf dem Weg vom Steingletscher zur Bäregg, wo wir das Auto parkiert hatten, waren die Felswände praktisch übersäht von violetten "Flüehblüemli", eine Pracht. 
TeilnehmerInnen: Ursula, Aldo, Trix, Walä (Leitung).









 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen