29.04.2016

Nume nid gsprängt - Frühlingstour auf den Stand

Die Pensionierten haben die Geduld und die Zeit, die guten Schneeverhältnisse und das schöne Wetter abzuwarten. So geschehen Ende April bei der Tour auf den Stand.

27.04.2016

Ende April: Bogen an Bogen im Pulverschnee am Birehubel ...

Christine und Sigi haben am 27. April eine Halbtages-Tour auf den Birehubel ab Untere Gantrischhütte unternommen. Bei Verhältnissen, wie man sie sich im Dezember wünschen würde. Sie haben die Tour bei 20 bis 30 Zentimeter Pulverschnee auch kurz vor Beginn der Badesaison genossen. Bogen an Bogen von oben bis unten.

16.04.2016

Männliflue: Wenigstens an der frischen Luft

Zwei von drei Wetterberichten sagten gutes Wetter voraus, der Dritte sollte recht behalten. Trübe und nass starteten wir oberhalb Fildrich auf knapp 1500m. Unter einer Schärmtanne gab's die vorgezogene Pause und auf knapp 1900m entscheiden wir uns beim Anzug der nächsten schwarzen Front, die Felle abzunehmen und die Übung Männliflue abzubrechen. 
Jacky, Trix, Walä

10.04.2016

Albristhorn: Schöner Lohn für frühes Aufstehen

An diesem schönen Sonntag entschieden wir uns spontan für's Albristhorn. Herrliches Wetter und eine Prise neuer Pulverschnee auf harter Unterlage waren der Lohn für das frühe Aufstehen. Aldo, Trix, Walä

02.04.2016